Startseite » Veranstaltungen Namensgebung

Die Zeremonie der Namensgebung. Willkommen kleiner Schatz!

Täglich werden ca. 120 000 Kinder auf der Welt geboren. So unterschiedlich die Kulturen auch sein mögen, eines ist doch immer gleich: Der magische Moment, an dem die Eltern ihrem Kind das erste Mal in die Augen blicken.

Halten Sie diesen Augenblick fest und nutzen Sie die Möglichkeit ihr Kind im Kreis seiner Familie willkommen zu heißen. Ihr Kind steht im Mittelpunkt der Feierstunde. Poetische Texte und eine stimmungsvolle musikalische Begleitung runden den Ablauf der Zeremonie ab. Verleihen Sie dem neuen Erdenbürger seinen Namen, den sie mit Liebe und Bedacht ausgewählt haben. Wenn es stimmt, dass der Name den Charakter formt, dann sollte die Namensgebung in einem gebührenden Rahmen gefeiert werden. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihrem Kind Wegbegleiter an die Seite zu stellen, die es schützen und auffangen, sollte der Lebensweg einmal zu steinig werden. Bereiten Sie ihrem Kind ein behagliches Nest aus Liebe und Geborgenheit. Geben Sie ihm Wünsche mit auf den Weg geben und schaffen sie so einen einmaligen Familienmoment, der bleibt.
Nicht nur anlässlich eines Ehejubiläums, einer Hochzeit oder der Feier einer Lebenspartnerschaft können Zeremonien einen wunderbaren Platz in Ihren Erinnerungen bekommen, auch die Namensgebung ist ein hervorragender Anlass.

 

„Die Namenserteilung ist kein gleichgültiges Anliegen und sollte nicht vom Zufall abhängen.“

Platon (427-347) | griech. Philosoph